• Newsbeiträge
//

Spiel 2! Heißer Tanz erstmals in Linz

Nach dem verpatzten Auftakt in das Viertelfinale gegen Salzburg wandert die Serie am morgigen Dienstag erstmals an die Untere Donaulände. In Spiel 2 gegen den Meister kämpfen die Linzer vor vollem Haus um den Ausgleich.

Steinbach Black Wings Linz – EC Red Bull Salzburg

Viertelfinale, Spiel 2: Dienstag, 5. März 2024, 19:15 Uhr, Linz AG Eisarena

Spiel 1 ist abgehakt und der volle Fokus der Steinbach Black Wings bereits auf dem morgigen, zweiten Aufeinandertreffen mit dem EC Red Bull Salzburg. Nach dem doch deutlichen 0:4 zum Auftakt liegt der Puck nun auf dem Schläger der Linzer, die in ihrem ersten Heimspiel eine passende Antwort finden wollen. Der Gameplan der Oberösterreicher begann in der Mozartstadt äußerst vielversprechend und Brian Lebler und Co. hielten den Meister mit aggressivem Körperspiel im Anfangsdrittel gut auf Distanz. Allerdings riss der Faden der Stahlstädter mit Fortlauf und die Härteeinlagen schlugen sich in viel zu vielen Strafzeiten nieder. Ganze 37 Strafminuten ließen der Mannschaft von Head Coach Philipp Lukas ab dem zweiten Abschnitt wenig Raum für spielerische Entfaltung. Die Gastgeber wiederum nutzten ihre Möglichkeiten in den Special Teams eiskalt und machten mit einem Shorthander und zwei Powerplay-Treffern alles klar. Im Lager der Oberösterreicher wurde am Montag deshalb der Fokus auf die eigene Disziplin gerichtet und darauf, sich bei aller Härte, nicht so leicht provozieren zu lassen. Die Vorfreude auf das erste Heimspiel überwiegt nach wie vor und bekam mit 700 mitgereisten Fans in Salzburg bereits einen lautstarken Vorgeschmack. Die bisherigen Heimspiele gegen Salzburg waren an Spannung nicht zu überbieten. Während sich die Eisbullen den ersten Vergleich mit 4:3 in der Verlängerung holten, revanchierten sich die Stahlstädter Mitte Jänner mit einem 2:1 im Penaltyschießen. Dementsprechend werden sich beide Teams auch morgen Abend keinen Zentimeter am Eis schenken.

Für die Linzer heißt es in Spiel 2 noch näher zusammenzurücken. Niklas Würschl wird dabei nach einem harten Check an der Bande im Schlussabschnitt definitiv nicht mit dabei sein können. Der Verteidiger verbrachte die Nacht zur Überwachung im Krankenhaus in Salzburg. Mittlerweile geht es dem 24-Jährigen den Umständen entsprechend wieder besser. Gute Nachrichten gab es dafür von Seiten des Department of Players Safety: Shawn St-Amant bekommt nach seinem Ausschluss in Spiel 1 lediglich eine Geldstrafe und darf somit morgen Abend bereits wieder auflaufen.

Informationen zum Heimspiel

Sitzplätze für Spiel 2 sind bereits seit letzter Woche restlos ausverkauft. Aktuell sind noch rund 700 Stehplatzkarten online unter tickets.blackwings.at und an der Abendkasse verfügbar. Spielbeginn ist am Dienstag um 19:15 Uhr. Einlass für Dauerkarten + VIP ist dabei eine Stunde vorher. Tageskarten-Besitzer erhalten 45 Minuten vor dem Face-Off den Eintritt.

Alle Termine:

Spiel 1 in Salzburg: SO., 03.03.2024 um 17:30 Uhr**

Spiel 2 in Linz: DI., 05.03.2024 um 19:15 Uhr**

Spiel 3 in Salzburg: DO., 07.03.2024 um 19:15 Uhr**

Spiel 4 in Linz: SA., 09.03.2024 um 18:00 Uhr**

Spiel 5* in Salzburg: MO., 11.03.2024 um 19:15 Uhr**

Spiel 6* in Linz: MI., 13.03.2024 um 19:15 Uhr**

Spiel 7* in Salzburg: FR., 15.03.2024 um 19:15 Uhr**

*Falls nötig

** Uhrzeiten können sich aufgrund TV-Übertragungen noch ändern