• Newsbeiträge
//

SPIEL #3 – „DRAN BLEIBEN, DIE HEUTIGE DEVISE!”

Ein verpatzter Start in die Qualification Round und ein fulminanter Erfolg gegen Jesenice im zweiten Spiel, lässt für heute in der Begegnung gegen HC Meran/o Pircher einiges an Spannung erwarten. Dass die Jungs der Steel Wings LINZ AG schnelles Hockey auf Top-Niveau aufs Eis bringen können, haben sie gerade zuletzt wieder eindrucksvoll bewiesen.

 

Foto: Daniel Wolkerstorfer

So wie bereits im Spiel gegen Jesenice, werden auch heute #23 Patrick Söllinger (D) und #59 Mikael Saha (F) nicht im Line-up der Steel Wings LINZ AG zu finden sein.

SEI DABEI – ALLES FÜR LINZ

Für den Erfolg braucht’s Unterstützung, braucht es unbedingt EUCH – die Fans – die von den Rängen aus voller Emotion mitfiebern und den Jungs den so notwendige Push am Eis verschaffen! Mit der Linz AG – Freikarte, der Umwelt zuliebe auch online erhältlich, ist das auch ganz einfach möglich!

Via Stream kann das Spiel auch auf https://valcome.tv mitverfolgt und mitgefiebert werden!

STEEL WINGS LINZ AG vs HC MERAN/O Pircher

   LINZ AG EISARENA

  25.01.2024, 19:15 Uhr – Einlass 18:30 Uhr

Freier Eintritt „LINZ AG – Freikarte“

 

UNSER GEGNER

Meran hat den Grunddurchgang auf Tabellenplatz 10 nach 14 Siegen und insgesamt 41 Punkten beschließen können. Mit 3 Bonuspunkten ausgestatten, reihten sie sich damit auf Platz 2 der Qualification Round A ein.

Ihr erstes und bislang einziges Spiel in dieser Phase hatten die Italiener gegen Celje zu bestreiten, aus dieser Begegnung sie auch knapp mit 5:4 als Sieger hervorgingen. An ihrer Platzierung in der Tabelle hat sich dadurch für Meran zwar nichts geändert, jedoch rückten sie bis auf 1 Punkt an die Tabellenspitze (Jesenice) auf. Unsere zurückliegenden Begegnungen wurden jeweils in Overtime entschieden (1 OTW/1 OTL), auch in der Vorsaison (2022/23) war es nicht viel anders (N/S).

Die Chance im Spiel zu bleiben, bestehen für die Steel Wings LINZ AG auch weiterhin. Mit dem Support der Fans, Zuschauerinnen und Zuschauern und all jene, die unserer Jungs live und hautnah miterleben wollen, wird sie mit jedem Besucher mehr, größer!