Zwei Linzer für Österreich bei der WM

David Kickert und Alexander Cijan kämpfen im Nationalteam um den Verbleib in der Weltelite 

Nach einer intensiven Vorbereitung mit insgesamt nicht weniger als 16 Testspielen, wird es für die österreichische Nationalmannschaft ernst: Die diesjährige Eishockey Weltmeisterschaft startet und damit die erneute Mission Klassenerhalt für die Mannschaft in Rot-weiß-Rot. Mittendrin dabei gegen die besten Eishockeyteams der Welt, sind mit Torhüter David Kickert und Neo-Linzer Alexander Cijan, auch zwei Vertreter aus der Stahlstadt. 

Während alle anderen Cracks der LIWEST Black Wings das Sommertraining für die Erste Bank Eishockey Liga Saison 2019/20 aufgenommen haben und im Hintergrund die Kaderplanungen für die kommende Spielzeit weitergehen, geht es für zwei Linzer ab sofort  auf die ganz große Eishockey Bühne. David Kickert und Black Wings-Neuzugang Alexander Cijan haben nach starken Leistungen im letzten Vorbereitungsmatch gegen Kanada, auch den letzten Cut im Kader des ÖEHV überstanden und wurden von Teamchef Roger Bader für die WM-Endrunde in der Slowakei nominiert. 

Los geht es für die Rot-Weiß-Rote Auswahl dabei am Samstagnachmittag gegen Lettland. Das Eröffnungsmatch gegen die Letten wird dabei schon am ersten Turniertag eines der vorentscheidenden Duelle im Kampf um den Verbleib in der A-Gruppe. Nach dem Kräftemessen mit Großmacht Russland, dem Aufeinandertreffen mit den Nachbarn aus der Schweiz und dem Skandinavien-Duo Schweden und Norwegen, entscheidet sich dann spätestens am 20. Mai mit dem Spiel gegen Italien, das Schicksal für das Nationalteam. 

Neben David Kickert und Alex Cijan die gemeinsam bereits 60 Mal für ihr Heimatland am Eis standen, kämpfen außerdem zwei weitere Cracks mit enger Linz-Verbindung, für Österreich um den Klassenerhalt. Fabio Hofer der vor seinem Wechsel in die Schweiz, vier Jahre an der Unteren Donaulände aktiv war und dem gebürtigen Linzer und jahrelangem Nachwuchsspieler der LIWEST Black Wings Lukas Haudum, sind ebenfalls fixer Bestandteil im Aufgebot von Roger Bader. 

„Es ist ein Wahnsinnsgefühl, wenn die besten Spieler der Welt auf dich zu fahren. Wir sind auf jeden Fall bereit, ich freue mich auf die nächsten 10 Tage!“, so David Kickert vor dem Startschuss. 

Zusätzliche Rückendeckung im rund 270 Kilometer entfernten Bratislava, erhalten David Kickert und Co. von zahlreichen Schlachtenbummlern aus Linz und aus ganz Österreich. Für alle Fans, die nicht mit dabei sind, überträgt ORF Sport + alle Spiele der österreichischen Nationalmannschaft live. 

Spieltermine: 

11.05.2019, 16:15 Uhr: Lettland – Österreich
12.05.2019, 12:15 Uhr: Russland – Österreich
14.05.2019, 20:15 Uhr: Schweiz – Österreich
16.05.2019, 16:15 Uhr: Schweden – Österreich
17.05.2019, 16:15 Uhr: Österreich – Norwegen
19.05.2019, 16:15 Uhr: Österreich – Tschechien
20.05.2019, 20:15 Uhr: Österreich – Italien