Stefan Gaffal vor Debüt in der Nationalmannschaft

Gerd Kragl und Marco Brucker erneut für Österreich mit dabei

Zum letzten Mal in der laufenden Saison geht die Erste Bank Eishockey Liga in eine Nationalteampause. Als Vorbereitung auf die kommende Eishockey Weltmeisterschaft Anfang Mai in Bratislava, lädt das österreichische Nationalteam diese Woche zum Österreich Cup in Klagenfurt. Gerd Kragl und Marco Brucker wurden dafür erneut einberufen, Stefan Gaffal steht vor seinem rot-weiß-rotem Debüt. 

In knapp 100 Tagen startet für Team Österreich in Bratislava die Mission Klassenerhalt bei der Eishockey Weltmeisterschaft. Von 10.- 26. Mai trifft die ÖEHV Auswahl in Gruppe B auf Schweden, Russland, Tschechien, Schweiz, Norwegen, Italien und Lettland. Als Vorbereitung auf die Weltelite, bestreitet die Mannschaft von Roger Bader nun von Donnerstag bis Samstag den Österreich Cup. Dabei testet das Nationalteam in Klagenfurt gegen die weiteren WM Teilnehmer Frankreich, Dänemark und Norwegen. 

Beim Testspielturnier mit dabei sind auch wieder drei Vertreter der LIWEST Black Wings. Während die bekannten Größen Brian Lebler, Daniel Woger, David Kickert und Andreas Kristler dieses Mal eine Verschnaufpause vor der entscheidenden Meisterschaftsphase bekommen, dürfen sich mit Gerd Kragl und Marco Brucker zwei ebenfalls erprobte Teamspieler erneut für die WM empfehlen. 

Dieses Mal außerdem nominiert wurde die Nummer 66 der Linzer Stefan Gaffal. Der 22- jährige Angreifer gilt seit Jahren als hoffnungsvolles Nachwuchstalent (20 Einsätze für U18 & U20 Nationalmannschaft) und spielte sich in der laufenden Saison mit viel Einsatz und Kampfgeist in die vorderen Reihen der Stahlstädter. Diese Einstellung wurde von Teamchef Roger Bader nun belohnt und es folgte die erstmalige Einberufung in den Kader der A- Nationalmannschaft. 

Für alle drei Linzer Cracks bietet sich damit eine gute Möglichkeit gegen internationale Gegner Erfahrung zu sammeln, diese dann im heißen Playoff- Kampf der Erste Bank Eishockey Liga mitzunehmen und eine Visitenkarte für die bevorstehende Weltmeisterschaft abzugeben. 

Die Qualifikationsrunde für die LIWEST Black Wings startet am Donnerstag 14.02. mit einem Auswärtsmatch in Villach. Das nächste Heimspiel im Kampf um die Playoff Qualifikation, steigt am Sonntag 17.02. gegen die Innsbrucker Haie. (mg)

Heimspiele Qualifikationsrunde

So. 17.02.2019, 17:30 Uhr: LIWEST Black Wings – HC TWK Innsbruck 

FR. 01.03.2019, 19:15 Uhr: LIWEST Black Wings – HC Orli Znojmo 

So. 03.03.2019, 17:30 Uhr: LIWEST Black Wings – Dornbirn Bulldogs 

So. 19.03.2019, 17:30 Uhr: LIWEST Black Wings – EC Panaceo VSV 

Österreich Cup:  

07.02.2019, 20:00 Uhr: Österreich – Dänemark (LIVE auf Laola1.tv und ORF Sport+)
08.02.2019, 16:30 Uhr: Österreich – Frankreich (LIVE auf Laola1.tv und ORF Sport+)
09.02.2019, 16:30 Uhr: Österreich – Norwegen (LIVE auf Laola1.tv und ORF Sport+)