Rene Swette mit Monatsvertrag

Die LIWEST Black Wings haben seit heute einen neuen Torhüter in ihrem Kader. Rene Swette, seit letzter Woche Trainingsgast in Linz, hat einen auf 4 Wochen befristeten Vertrag unterschrieben.

Auf Grund der Verletzungen im Kader und auch, um Druck vom jungen Torhütergespann zu nehmen, haben die LIWEST Black Wings heute mit Rene Swette einen bisherigen Trainingsgast mit einem Vertrag ausgestattet. Dieser endet nach einem Zeitraum von 4 Wochen. Für ihn wird der am Sonntag verletzte Brett McLean vorübergehend abgemeldet, da eine Ausfallsdauer von ca. einem Monat prognostiziert wurde.

Rene Swette wird bei den LIWEST Black Wings die Nummer 34 tragen und bereits heute im Spiel gegen den HC Innsbruck zum Einsatz kommen. Als Backup hinter Florian Janny. Dominic Divis wird in den nächsten Wochen verstärkt in der Alps Hockey League bei der VEU in Feldkirch spielen und dort viel Eiszeit erhalten. „Uns war es in der aktuellen Situation sehr wichtig, dass Dominic viel spielt und nicht auf der Bank sitzt. Wir haben in den letzten Tagen viel miteinander gesprochen und sind zum Schluss gekommen, dass Dominic Divis vor allem Einsätze braucht. In seinem Alter muss er viel spielen, um sich weiter zu entwickeln“, so Christian Perthaler. “Für eine dauerhafte Rolle in der EBEL reicht es derzeit noch nicht, wir sind aber überzeugt, dass Dominic mit vielen Einsätzen in der Alps Hockey League reifen und uns noch viel Freude machen wird.”