Nächster Halt Vorarlberg

Linzer hoffen am Sonntag auf Punkte gegen die Dornbirn Bulldogs.

Nach der empfindlichen 0:6-Heimniederlage gegen den KAC steigen die Steinbach Black Wings 1992 bereits morgen in den Bus in Richtung Vorarlberg. Gegen die Dornbirn Bulldogs wollen die Stahlstädter wieder die nötigen Tugenden aufs Eis bringen, um Punkte aus dem „Ländle“ zu entführen. Head Coach Dan Ceman verspricht sich einen deutlich entschlosseneren Auftritt als im Heimspiel gegen die Klagenfurter: „Wir müssen das Spiel gegen den KAC abhaken und verstehen lernen, wie hart wir arbeiten müssen um ein Spiel gewinnen zu können. Wir werden unsere Lehren daraus ziehen und gegen Dornbirn eine dementsprechende Reaktion zeigen.“

 

Auf die Stahlstädter wartet ein Gegner, der selbst nur noch geringe Chancen auf einen Top 5-Platz und den damit verbundenen direkten Einzug ins Play Off hat. Die Bulldogs rangieren aktuell auf Rang sechs der ICE und weisen bereits sechs Punkte Rückstand auf Red Bull Salzburg auf. Zudem haben die Vorarlberger drei Spiele mehr als die Mozartstädter absolviert.

Gelingt den Black Wings ein Punktgewinn gegen Dornbirn, wäre dies der erste in dieser Saison. Bisher gingen alle drei Duelle gegen die Vorarlberger verloren.

 

Die bisherigen Saisonduelle im Überblick:

 

14.11.20      Black Wings – Dornbirn Bulldogs      2:6

18.11.20      Dornbirn Bulldogs – Black Wings      5:3

19.12.20      Black Wings – Dornbirn Bulldogs      1:3

 

Ob der gegen den KAC schmerzlich vermisste Topscorer Dragan Umicevic wieder mit von der Partie ist, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Der dichte Spielkalender verlangt den Spielern einiges ab. „Mit so vielen Spielen in so kurzer Zeit müssen wir natürlich auf die Regeneration achten, vor allem bei den Spitzenspielern. Bei Umicevic werden wir sehr vorsichtig sein und ihn erst wieder spielen lassen, wenn er zu 100 Prozent fit ist“, will Ceman beim schwedischen Angreifer kein unnötiges Risiko eingehen.

 

Spieltermin

Dornbirn Bulldogs - Steinbach Black Wings 1992

Sonntag, 10.01.2021, 17:30 Uhr

Messe Dornbirn