Autogrammstunde im Rotax Max Dome

Gemeinsames Kartrennen mit den Fanclubs - alle Anhänger am 27. Jänner um 19 Uhr herzlich eingeladen die Teilnehmer anzufeuern und sich von der ganzen Mannschaft Autogramme zu sichern! 

Noch stehen die letzten Runden der ersten Meisterschaftsphase aus, die die Entscheidung im so engen Kampf um die Top 5 Platzierung bringen werden. Die LIWEST Black Wings sind bereits eingebogen in diese heiße Phase der Erste Bank Eishockey Liga 2019/20 und fighten um eben dieses Ziel der direkten Playoff Qualifikation. 

Direkt oder über Umwegen der Qualifikationsrunde, benötigen die Stahlstädter für den Endspurt der diesjährigen Meisterschaft auf jeden Fall 100% Vollgas. Um ihr Maximum an Einsatzbereitschaft, Geschwindigkeit und auch der nötigen Freude am Spiel abzurufen, schwören sich die Mannen von Head Coach Tom Rowe heuer bei einem ganz besonderen Event auf die entscheidende Phase ein. 

Gemeinsam mit einer Abordnung ihrer drei Fanclubs Powerplay Enns, Bully:Absolut und Overtime testen die Oberösterreicher ihre Grenzen bei einem gemeinsamen Kartrennen im Rotax Max Dome in Linz. 

Ganz in der Nähe der Keine Sorgen Eisarena beim ehemaligen Schlachthof, laden die Stahlstadtcracks neben der Jagd nach der schnellsten Rundenzeit, außerdem zu einer offiziellen Autogrammstunde. 

Am Montag den 27. Jänner ab 19:00 Uhr sind alle Anhänger, nicht nur Fanclubs (!!), eingeladen, die LIWEST Black Wings und ihre Fahrerkollegen auf der Rennstrecke anzufeuern und sich dabei auch jede Menge Fotos und Autogramme mit ihren Idolen zu sichern. Die gesamte Mannschaft wird vor Ort sein und freut sich auf einen actionreichen Abend mit gemütlichen Plaudereien. Die Auswahl der Teilnehmer am Rennen selber erfolgt durch die drei Fanclubs. (mg)