News

Black Wings gastieren in Graz

Nach dem packenden 3:4 nach Verlängerung gegen den HC Bozen am Freitag gastieren die Steinbach Black Wings Linz am Sonntag bei den Graz 99ers. In der Steiermark soll endlich der erste Saisonsieg gelingen.

 

Die Enttäuschung nach dem denkbar knappen 3:4 nach Verlängerung gegen Titelkandidaten aus Südtirol vom Freitag ist abgeschüttelt. Rasch wich diese der Zuversicht. „Wir haben gegen einen absoluten Titelkandidaten tolles Eishockey gezeigt und hätten den Sieg absolut verdient gehabt“, blickt Verteidiger Ramon Schnetzer noch einmal auf die Partie gegen den Vizemeister zurück. Der Fokus liegt beim Team von Trainer Dan Ceman aber längst auf dem Duell am Sonntag in der Steiermark.

 

Dabei kommt es binnen weniger Wochen zum dritten Duell mit den 99ers. Bereits in der Saisonvorbereitung kreuzten die Teams zweimal die Klingen. Einem 4:5 in Graz folgte zum Abschluss der Pre-Season in der Linz AG Eisarena ein 3:1-Sieg der Stahlstädter. Nicht nur deshalb reisen die Black Wings mit viel Optimismus im Gepäck nach Graz.

 

„Die starke Leistung zuletzt hat uns viel Auftrieb gegeben. Man hat gesehen, was in der Mannschaft steckt und darauf gilt es nun aufzubauen“, so Schnetzer, der ergänzt: „Bringen wir in der Steiermark eine ähnlich gute Leistung aufs Eis, bin ich sehr optimistisch.“ Graz hingegen wird mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch ins Duell gehen. Für die 99ers setzte es am Freitag ein bitteres 3:9 gegen Znojmo. Alleine im letzten Drittel kassierte man dabei sieben Gegentreffer. In der Tabelle rangiert das Team aus der steirischen Landeshauptstadt mit fünf Zählern auf dem 12. Platz.

 

bet-at-home ICE Hockey League, Runde 6: Moser Medical Graz 99ers – Steinbach Black Wings Linz, Sonntag, 3. Oktober 2021, 17.30 Uhr, Merkur Eisstadion Graz.